„Ein Stück vom Himmel“ – Besichtigung Panorama Dresden 1945

„Das ist eure Vergangenheit, aber unsere Gegenwart“, sagte ein syrischer Flüchtling während der Besichtigung des 360° Panoramas „Dresden 1945 – Tragik und Hoffnung einer europäischen Stadt“ im Gasometer Dresden.

 

„Es sind Geschichten,

sie einen diese Welt.

Nöte, Legenden, Schicksale; Leben und Tod,

glückliche Enden, Lust und Trost.“

 

Wir danken dem Team der asisi F&E GmbH, das uns diesen beeindruckenden Besuch ermöglichte.

Mehr darüber ist hier zu lesen und zu sehen: „02-02 ANWK Panorama-DD-WEB-Ext 2016-05-21 mFotos

 

Netzwerk Klipphausen

Kommentar zu “„Ein Stück vom Himmel“ – Besichtigung Panorama Dresden 1945

  1. Super Artikel! Hätte nicht gedacht, dass die Resonanz so gut war!
    Gratuliere zum Mut das zu machen!
    Paul Behr

Comments are closed.